Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Pferdesportzentrum Königsfeld e.V.

Jasmin Staack

Obermartinsweiler 14

78126 Königsfeld

 

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten. (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.)

Bei allen Fragen und Problemen die in Zusammenhang mit dem Thema Datenschutz stehen wenden Sie sich bitte direkt an :

datenschutz@psz-koenigsfeld.com

 Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

 2. Datenverarbeitung bei Besuch der Internetseiten

Das PSZK ist stetig bemüht, das Informationsangebot auf den Internetseiten für Interessenten zu verbessern und zu aktualisieren, um somit die Attraktivität des Angebots zu erhöhen. Zu diesem Zweck werden bei jedem Zugriff auf die Internetseiten des PSZK über den Abruf der Internetseiten Daten gespeichert, die keiner natürlichen Person zugeordnet werden und ausschließlich internen und statistischen Zwecken des PSZK dienen. Namen, Anschriften, Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder andere Kontaktdaten werden nicht erfasst, es sei denn, Sie machen diese Angaben freiwillig, wie dies z. B. im Rahmen einer von Ihnen gewünschten Angebotsanfrage ans PSZK geschieht. Das PSZK erstellt hierbei keine Nutzerprofile von Besuchsdaten der Internetseiten.

Im Einzelnen werden beim reinen Abruf der Seiten die folgenden Daten gespeichert:

Namen und Bezeichnungen der Dateien, die von dem jeweiligen Nutzer von den Internetseiten des PSZK abgerufen wurden, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs der jeweiligen Internetseite, die übertragene Datenmenge, die Verweildauer auf den Internetseiten des PSZK, Statusabfragen über den erfolgreichen Abruf der Dateien und Typ des verwendeten Webbrowsers.

3. Datenverarbeitung bei sonstigen Anfragen

Sofern Sie Ihre E-Mail-Adresse und andere Kontaktdaten wie z.B. bei einer Angebotsanfrage angegeben haben, wird Ihnen das PSZK die entsprechenden Informationen zusenden. Ihre angegebenen Daten werden in einer Datei bzw. in einem E-Mail-Programm gespeichert und ausschließlich für die Korrespondenz der angefragten Informationen verwendet. Im Übrigen verweisen wir hinsichtlich der Löschung von Daten und des Widerrufs von Einwilligungen auf Ziffer 6. dieser Erklärung.

4. Cookies

Wenn Sie die Internetseiten des PSZK besuchen, werden gelegentlich Informationen in Form von Cookies (kleine Textdateien) auf Ihrem Computer abgelegt und gespeichert. Dies dient dem Zweck, das Angebot auf den Internetseiten des PSZK benutzerfreundlich, flexibel und effektiv für Sie als Nutzer zu gestalten. Cookies werden vom PSZK nicht dazu verwendet, um Kennwörter zu speichern. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Internetbrowser so einzustellen, dass Cookies gleich oder in regelmäßigen Abständen von Ihrem Datenspeicher gelöscht, alle Cookies blockiert oder Sie gewarnt werden, bevor ein Cookie gespeichert wird. Sollten Sie über eine Verlinkung die Internetseiten des PSZK verlassen und auf fremde Internetseiten gelangen, ist es möglich, dass von Anbietern der verlinkten Internetseiten Cookies gesetzt werden. Für diese Cookies ist das PSZK rechtlich nicht verantwortlich.

5. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie dem PSZK personenbezogene Daten über das Informationssystem zur Verfügung gestellt haben, verwendet das PSZK diese ausschließlich zum Zweck der Erfüllung Ihrer Wünsche und Anfragen. Insbesondere verwendet das PSZK Ihre Angaben zur Beantwortung (telefonisch oder per E-Mail) angefragter Informationen. Mit der Eingabe Ihrer Kontaktdaten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) in das Kontaktformular, erteilen Sie dem PSZK Ihre Einwilligung zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten sowie zum Versand der angeforderten Informationen und Angebote. Haben Sie dem PSZK eine Anfrage über die jeweilige Informationsseite zukommen lassen, wird das PSZK diese dem/der entsprechenden Ansprechpartner/in weiterleiten. Die Vertraulichkeit Ihrer Daten bleibt hierbei jederzeit gewahrt. Die Weitergabe, der Verkauf oder die sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ist ausgeschlossen, es sei denn, das PSZK ist zur Weitergabe gesetzlich oder durch eine Gerichtsentscheidung verpflichtet oder die Weitergabe ist im Falle von Angriffen auf die IT-Infrastruktur des PSZK zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich.

 

6. Recht auf Auskunft, Widerruf und Löschung

Sie haben das Recht, die Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung gegenüber dem PSZK widerrufen haben, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Auf schriftliche Anfrage hin wird das PSZK Sie gerne darüber informieren, welche Daten über Ihre Person (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum) gespeichert wurden. Bitte verwenden Sie hierzu die auf der Impressumsseite hinterlegten Kontaktdaten des PSZK.

 7. Sicherheitshinweis

Das PSZK bemüht sich darum, alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass diese weder Dritten noch der Öffentlichkeit zugänglich sind. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir Sie darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

 

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten