Reiter absolvieren ersten Turniertag in Königsfeld. Ideale Bedingungen zum Auftakt am Freitag.

Bildquelle : Schwarzwälder Bote

Bei idealen Bedingungen begann am Freitag das dreitägige Reitturnier in Königsfeld. Den Sieg im ersten von sechs M-Springen holte sich am gestrigen Spätnachmittag Katrin Frech (Markgräfler RV Buggingen) auf Senta.

Zum Turnierauftakt gehörten die Prüfungen zunächst den jungen Nachwuchspferden, die in den Klassen A und L um die ersten Siegerschleifen kämpften. Mit am Start am Freitag war auch der für den RuF Donaueschingen reitende Niklas Krieg, der in diesem Jahr schon einen Weltcup gewann.

Nach den Springpferdeprüfungen ging es in zwei L-Springen nach Ranglistenpunkte sortiert, denen im Anschluss die erste M*-Prüfung folgte. Hier trugen sich 43 Reiter in die Starterliste ein. Der Sieg ging mit Katrin Frech auf Senta an die Aamzone vom Markgräfler RV Buggingen. Der Vorjahressieger vom Großen Preis, Alexander Ziegler vom RFV Schwenningen, belegte auch Can`t get you Platz zwei. Lokalmatadorin Alexandra Korver vom gastgebenden Verein sicherte sich auf Chrysler Royal Platz acht. Den Abschluss des ersten Turniertages bildete eine A*-Prüfung. Hier waren 41 Reiter am Start. Am heutigen Samstag geht es bereits am 7:30 Uhr über die ersten Hindernisse, am Sonntag um 8 Uhr. Am zweiten Turniertag stehen zwei weitere M*-Springprüfungen auf dem Programm, sie werden um 20 bzw. 21 Uhr unter Flutlicht gestartet. Der Große Preis, eine Springprüfung der Klasse M** mit Stechen, ist am Sonntag auf 17 Uhr angesetzt. Die Ergebnisse vom Freitag:

Springpferde A**: 1. Nicole Böddicker, Cantuccini (RV Weisweil), 2. Daniel Schütz, Sir Clayton (RV Singen), 3. Kerstin Gantert, Carinija (Klettgau Bühl).

Springpferde A**: 1. Manuel Friedrichs, Cassitano (RV Epfendorf), 2. Marian Müller, Mister Albführen (RC Hofgut Albführen), 3. Manuel Friedrichs, Chepetta (RV Epfendorf).

Springpferde L: 1. Andrea Korver, Corsino (PSZ Königsfeld), 2. Jochen Kraus, Blexen (PS Team Winterlingen), 3. Cornelia Ankele, Cassina (RV Reutlingen), 3. Nicole Böddicker, Conlou (RV Weissweil).

Sprinpferde L: 1. Manuel Friedrichs, Chepetta (RV Epfendorf), 2. Manuel Friedrichs, Cassitano (RV Epfendorf), 3. Tobias Bessler, Carmina Burana (RC Dömäne Eschmühle).

Springprüfung Klasse L, 1. Abteilung: 1.Maximiliane Scheidel, Sara Blue (RFV Hochwald), 2. Marcus Irion, Camira (RFV Olympia Königsfeld), 3. Felicia Fischer, Clemens (PSZ Königsfeld). 2. Abteilung: 1. Alice Bartholomä, Chacyra (VFR Käpfleswiesenhof), 2. Dominik Vollmer, Camouflage (PS Team Winterlingen), 3. Michele Oeschger, Amira (RV Dereiländereck).

M*-Springen: 1. Katrin Frech, Senta (Markgräfler RV Buggingen), 2. Alexander Ziegler, Can´t getyou, (RFV Schwenningen), 3. Alice Bartholomä, (VFRKäpfleswiesenhof).

A*-Springen: 1. Saskia Selent, Conquest of Paradise (RFV Gottmadingen), 2. Martina Müller, Cayenne (RC Trossingen Baar), 3. Sylvia Fsicher, Aprilla (RV Mönchweiler).

Quelle: Südkurier


Design by
 

PSZ-Königsfeld e.V. Obermartinsweiler 14 78126 Königsfeld